zur Homepage der Freshiszu Fresh Breeze

Kategorie Auswahl

Informationen zum Motor

Hier findet ihr alle nötigen Links und Informationen zum Xcitor Motor.

 

Der  3503  ist  ein  wassergekühlter,  membrangesteuerter    2-Zylinder-Reihen-2-Taktmotor    mit elektronischer Einspritzanlage oder Vergaser und Nikasil  beschichteten  Zylindern.  Er  hat  eines  der niedrigsten Leistungsgewichte der auf dem 70 PS-Markt  erhältlichen  Motoren.  Maßgeschneidert für  den  Antrieb  von  Ultraleichtflugzeugen,  Hovercrafts, Gyrocoptern, leichten Experimentalflugzeugen  und  jeglicher  Anwendung,  bei  der  Gewicht eine massgebliche Rolle spielt. Die TBO des Motors  liegt  bei  1000  Stunden  bei  75%  Leistungsabgabe.  Die  Garantie  auf  die  Kurbelwelle beträgt 3 Jahre. 

 

FAQ:

Warmlaufen lassen oder kalt Vollgas?

Der Hersteller empfiehlt, den Motor etwa 3 Minuten bei eta 300 U/min warmlaufen zu lassen.

Fresh Breeze sieht es nach allen Rückmeldungen nicht sooo eng und der Motor steckt es auch weg, daß man ihm auch ohne Aufwärmen volle Leistung abverlangt.

Jeder, der etwas Ahnung von Technik hat sollte aber auch zu dem Entschluß kommen, daß etwas Warmlaufen nur gut sein kann.

 

Hier in der Anlage als .pdf Download das technische Datenblatt und die Bedienungsanleitung (auf englisch)
 

Letzte Änderung am Dienstag, 16 Mai 2017 19:58

Anhänge herunterladen

Neue Beiträge Technik

Videotutorial Xcitor Handling Starten - Landen - Fliegen

Fliegen mit dem Xcitor - Flugtechnik, Tips zum Starten, Landen und Fliegen

JSN Megazine is designed by JoomlaShine.com