Print this page
Montag, 14 Dezember 2015 12:37

Nickhautvorfall (drittes Augenlid)

Written by
Rate this item
(0 votes)

Meine Katze hat einen Nickhautvorfall

Was ist eine Nickhaut und was bedeutet es, wenn die Nickhaut deutlich zu sehen ist?

 



Die Nickhaut oder auch das dritte Augenlid ist als kleines feines Häutchen im mittleren Augenwinkel Ihrer Katze normalerweise kaum sichtbar.
Ist die Nickhaut vorgefallen - etwa ein vietel bis zur Hälfte über das Auge - dann ist dies ein Anzeichen dafür, daß sich Ihre Katze durch irgendeine lokale oder systemische Krankheit belastet ist.

Die Ursachen eines Nickhautvorfalls sind also vielfältig:


als lokale Ursachen:

Bindehautentzündung
Hornhautverletzung
Fremdkörper
Lokale Katzenschnupfeninfektion


als systemische Ursachen:

Verwurmung
Bakterielle oder Virusinfektionen, häufig mit Begleitsymptomen wie Fieber
Organische Erkrankungen wie z.B. Nieren- oder Leberprobleme
Stoffwechselerkrankungen
uvm


Zusammenfassend


Nickhautvorfall bedeutet: "die Katze hat irgendetwas"
Was genau dies ist sollten wir abklären, der Gang zum Tierarzt ist also nötig. Behandlungen auf Verdacht wie z.B. die Wurmkur - weil die letzte schon so lange her ist - birgt das Risiko, daß Sie das Krankheitsgeschehen verschleppen oder gar verschlimmern.

Read 1063 times Last modified on Montag, 11 Januar 2016 11:59
Tierarzt Went

Latest from Tierarzt Went